Sport

Illustration: Jules Stauber, Schwaig

Illustration: Jules Stauber, Schwaig

Unter S. läuft alles Tätigwerden, das nicht Arbeit und nicht Spiel ist. In Maßen ist es gesund und interessiert kein Schwein – außer die Krankenversicherungen. Im Übermaß ist es zwar mehr schädlich als gesund, dafür jedoch lukrativ. Aber nichts gegen S. Hätten wir den S. nicht, über was könnten die Medien dann noch jubeln, wo sie doch in der gesamten übrigen Berichterstattung festgelegt sind auf das Gesetz der Journaille: Eine schlechte Nachricht ist eine gute Nachricht, eine gute Nachricht ist keine Nachricht (vgl. Doping, GeldHeroen, Showgeschäft).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S, S-Z abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.