Allein

Ein Begriff, der nie befragt wird, umso öfter aber beklagt. Dabei ist er so ehrlich. Denn er gibt offen zu, dass du unter Allen nur Einer bist, und zwar auch, wenn viele Menschen um dich herum sind. Muss man einfach positiv sehen (vgl. Lebenskunst, Selbstmitleid).

 

Dieser Beitrag wurde unter A, A-I, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.