Onanie

Die O. wie die Masturbation, das ist die Liebe an und für sich. Weil aber nicht produktiv, kulturell meist geächtet. Der sprachliche Bezug auf den biblischen Onan beruht auf einem Missverständnis, in dem Bereich nicht dem einzigen (vgl. Liebe, Onan).

Dieser Beitrag wurde unter J-R, Lästerlexikon, O abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.