Kreuzfahrer

Wie Ente ein Wort mit zwei Bedeutungen, die nichts miteinander zu tun haben. Zweihundert Jahre lang, von 1096-1291, waren K. christliche Fanatiker, Abenteurer, Raubritter und Runaways, die als Eroberer unter dem Zeichen des Kreuzes, aber schwer bewaffnet auf dem Land- und Seeweg in den Vorderen Orient zogen, wo sie viel Unheil anrichteten. Seit einigen Jahrzehnten sind K. Vergnügungsreisende mit Geldüberschuss, die auf Luxusschiffen durch die sieben Weltmeere kreuzen, um sich an Unmengen Essen und Getränken und Sonne und Faulenzerei zu erfreuen (vgl. Bedeutungswandel, Glauben, Vergnügen).

Dieser Beitrag wurde unter J-R, K, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.