Archiv der Kategorie: K

Kabarett

Kabarett ist immer links und extrem witzbemüht, also zum Lachen. Mit einem K.- Besuch versucht man, sich einen intellektuellen Anstrich zu geben, leider vergeblich, da  man keinen Gag festhalten kann, weil jeder perfekt angespitzte Satz sofort durch den nächsten ebenso perfekt angespitzten Satz plattgeklopft wird (vgl. Lachen, Nachdenklichkeit, Platzpatrone).

Veröffentlicht unter J-R, K, Lästerlexikon | vbnm Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kabarett, politisches

Das p. K. hat noch nie etwas bewirkt. Es ist bloß eine Puppenstuben-Kunst, die der Obrigkeit eine lange Nase dreht. Ernst zu nehmen war das p. K. nur, als es im Konzentrationslager erlaubt war, wo es seine Wirkungslosigkeit beweisen sollte (vgl. Infamie, Jux, Zensur).

Veröffentlicht unter J-R, K, Lästerlexikon | vbnm Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kammerjäger

K. klingt zwar so kühn veralbernd wie Asphaltcowboy, ist aber so ernst gemeint wie Raumpflegerin. Es kommt halt immer auf das Gesicht an, das man bei der Nennung solcher Begriffe macht (vgl. Ironie, Witzbold).

Veröffentlicht unter J-R, K, Lästerlexikon | Kommentare deaktiviert für Kammerjäger