Weib

Die andere Variante des Menschen, von der Natur her als Alternative zum Mann definiert

Illustration: Petr Simak, Ludwigshafen/Rhein

Illustration: Petr Simak, Ludwigshafen/Rhein

durch das Fehlen des Penis. Um ihn doch zu bekommen, ist die Frau auf die Überbetonung des Busens verfallen, obwohl das eine überhaupt nichts mit dem anderen zu tun hat und beides auch nicht sinnvoll zusammengebracht werden kann. Ein Mann, der den Frauen den Busen neidet, hat es leichter. Er braucht nur viele hormongefüllte Brathähnchen zu essen, dann wächst er ihm ganz schnell (vgl. Brüste, Geschlecht, Neid).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S-Z, W abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.