Wahrheitsliebe

Illustration: Guntram Erbe, Hilpoltstein

Illustration: Guntram Erbe, Hilpoltstein

Wer von Priestern, Philosophen oder Politikern die Wahrheit zu hören verlangt, macht sich mit seiner W. nur lächerlich. Liegt doch auf der Hand, dass die einen uns so wenig mit der Wahrheit dienen wollen, wie die anderen es können und die dritten es dürfen (vgl. Astabsägen, Beruf, Kompetenz, Lippenbekenntnis, Postfaktisch).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S-Z, W abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.