Beschneidung

Die B. der Vorhaut muss ursprünglich aus einer extrem stark matriarchalisch beeinflussten Kultur stammen; denn sie macht die Eichel unempfindlicher und damit dem Mann mehr Arbeit und der Frau mehr Spaß beim Geschlechtsakt. Dagegen muss die B. der Klitoris ursprünglich aus einer extrem schwach matriarchalisch beeinflussten Kultur stammen, die sich nicht dagegen wehren konnte, dass der Mann sich gegen Überforderung beim Geschlechtsakt zu schützen versuchte, indem er der Frau die sexuellen Gelüste nahm, sich selbst gleichzeitig aber auch die Lust des Eroberers. Was auch immer an sonstigen Begründungen für diese martialischen Eingriffe in die Natur nachgeschoben wird, die B. ist in beiden Versionen ein verräterisches Zeichen der männlichen Unterlegenheit (vgl. Bart, Kupierverbot, Mode, Unnatur,  VorhautY-Chromosom).

Dieser Beitrag wurde unter A-I, B, Lästerlexikon abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.