Domestikentugenden

Domestiken sind so gut wie ausgestorben, aber ihre Tugenden werden weiterhin gepriesen. Nämlich all das fürs Leben Hinderliche und zum Überwinden viel zu viele Häutungen Verlangende, was gutmeinende Mütter einem an Unsinn eingebleut haben (vgl. Aufrichtigkeit, Bescheidenheit, Demut, Ehrlichkeit, Hochachtung, Kardinaltugenden, Sanftheit, Unterwürfigkeit, Zurückhaltung).

Dieser Beitrag wurde unter A-I, D, Lästerlexikon abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.