Zeitnot

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das manchmal keine Zeit hat, also in Z. gerät. Doch wird dieser Nachteil mehr als ausgeglichen, wenn er sich klarmacht, dass er auch das einzige Lebewesen ist, das Zeit hat, also frei über seine Zeit verfügen kann. Aber wann schafft man das mal (vgl. Bewusstsein, Denken).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S-Z, Z veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.