Wissenschaftlich

Wenn etwas als w. bewiesen bezeichnet wird, darf man es getrost beiseite schieben. Denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis genau das Gegenteil als w. bewiesen gilt. So war das mit der w. bewiesenen Behauptung, dass die Sonne um die Erde kreist, und mit der ebenfalls w. bewiesenen Feststellung, dass Spinat besonders gesund ist. Nur was nicht w. bewiesen ist,  wie der Satz, dieses Läster-Lexikon enthalte viel Wahrheit, sollte einen hellhörig machen (vgl. Relativität, Wahrheit).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, W veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.