Vendetta

Blutrache. So altertümlich wie hochgeschätzt. Es war eines der Hauptprobleme beim Aufbau staatlicher Ordnung, dem Rachebedürfnis einzelner oder ihrer Familien Einhalt zu gebieten. Heute ist die V. nur noch bei Mafia-Organisationen und in Staaten wie Russland, Iran oder Israel üblich (vgl. Gewaltmonopol, Kultivierung, Staatsterrorismus).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S-Z, V abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.