Uhr

Jahrhundertelang hieß eine runde Scheibe mit Zwölfereinteilung und ein bis drei Zeigern U., doch bald nach der Erfindung der Digitalisierung wurde sie zur Analoguhr. Was keine Aufwertung war, eher eine Abwertung, weil analog bloß entsprechend heißt. Da frage ich mich, was wir Menschen sein werden, wenn wir so weitermachen mit der Digitalisierung unseres Lebens. Werden wir demnächst Analog-Menschen sein, also nur noch menschenähnlich?
(vgl. Homoehe).

Share
Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S-Z, U veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.