Überzufällig

Wissenschaftlicher Ausdruck für ein auffälliges Geschehen, das sich weder als naheliegend noch als wahrscheinlich oder einfach als zufällig erklären lässt und deshalb manche Menschen dazu bringt, an Gott zu glauben (vgl. Horoskop, Religion, Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S-Z, U abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.