Teleprompter

Das Fernsehen ist das moderne Dorado der Betrüger. Nicht nur, dass in aktuelle Dokumentationen klammheimlich Filmtakes aus dem Archiv eingebaut werden, um Lücken zu füllen. Nicht nur, dass die Sänger pfuschen, indem sie Playback benutzen, also nur noch Mundbewegungen ohne Stimmeinsatz bieten. Auch die Sprecher pfuschen, wenn sie so tun, als ob sie frei sprächen, dabei aber von einem Bildschirm ablesen, dem sogenannten T., der – für die Zuschauer verdeckt – vor ihnen aufgebaut ist. Alles mit der wohlfeilen Entschuldigung, man wolle dem Publikum Perfektion bieten, und dafür sei jedes Mittel recht (vgl. Fernsehen, Infotainment).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, T veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.