Schlagwort-Archive: Trauer

Trauer

Der tiefste Grund tiefer T. ist: Je näher der gestorbene Mensch einem gestanden hat, um so mehr wusste er von den guten Seiten, die man ja schließlich auch hat, aber leider nur allzu selten zu zeigen Gelegenheit fand. Dieses Wissen hat er nun mit ins Grab genommen. Das positive Bild von sich, das man in ihm aufgebaut hatte, in langer, oft lebenslanger Bemühung, es ist einfach ausgewischt. Wenn das kein Grund zur T. ist, kein triftiger Grund zum Beweinen. Den Verstorbenen? – Nein, sich (vgl. Eigenliebe, Heuchelei, Nächster).

Veröffentlicht unter Lästerlexikon, S-Z, T | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar