Schlagwort-Archive: Stroh

Hohlkopf

Illustration: Tanja Ehnle, Mannheim

Illustration: Tanja Ehnle, Mannheim

Als H. bezeichnet man fälschlicherweise einen Menschen, der dumm und uninteressiert ist. Dabei hat dieser Mensch genausoviel Gehirnmasse im Kopf wie der Durchschnittsmensch. Nur dass er sie nicht nutzt, sie als bloßes Füllsel mit sich herumschleppt (vgl. Computer, Gehirn, Litotes, Stroh).

Veröffentlicht unter A-I, H, Lästerlexikon | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschmackssache

Der eine will Rotwein, der andere Weißwein, die eine will Tee, die andere Kaffee, und das nennen sie G., dabei müsste der eine eigentlich zugeben, dass er was gegen den Durchfall tun will, wie der andere gestehen müsste, er wolle sich keine Verstopfung holen, genauso die eine und die andere, wenn sie ehrlich wären. Denn die Versorgung hat stets mit der Entsorgung zu tun. Aber über sowas am Tisch zu sprechen, das ist halt G. (vgl. Förderer, Kannibalismus, Modetorheiten, Stroh, Umschreibungen).

Veröffentlicht unter A-I, G, Lästerlexikon | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar