Schlagwort-Archive: Showgeschäft

Showgeschäft

Illustration: Vangelis Pavlidis, Rhodos

Illustration: Vangelis Pavlidis, Rhodos

S. ist der heute gängige Oberbegriff für alles Geldmachen mit Nichtgeldwertem. Dabei wird die objektive Geringwertigkeit des Tuns aufgewogen durch ein Mehr an falschem Glanz und falschem Pathos, durch intensiviertes Schönreden und unverhältnismäßig gute Bezahlung der Akteure. In letzter Zeit erobert das S. sogar Bereiche, die früher sein genaues Gegenteil waren (vgl.: Attraktiv, Pathos, Literaturkritik, Geld).

Share
Veröffentlicht unter Lästerlexikon, S, S-Z | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Politiker

Jeder P. bemüht sich, den Eindruck zu erwecken, er diene der Allgemeinheit. Dabei geht es ihm nur ums Verdienen und ums Einflusshaben. Schon bevor er gewählt wird, ist ein Spitzen-P. von Großkonzernen, Banken und Verbänden für sein neues Amt “gemacht” worden. Er ist also kaum mehr als deren Marionette. Wichtigster Charakterzug eines P.s ist Falschheit. Trotzdem wird das Schimpfwort P. von den Gerichten noch nicht als Beleidigung gewertet (vgl. Deutscher Michel, Ignorant, Opportunist, Popanz, Populist, Prioritäten, Propaganda-Bots, Showgeschäft, Volksverdummung).

Share
Veröffentlicht unter J-R, Lästerlexikon, P | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar