Schlagwort-Archive: Sexbesessenheit

Sexbesessenheit

Im Unterschied zur Erotik ist die S. das Fixiertsein auf den Genuss eines simplen Juckreizes. Die auf Fortpflanzung bedachte Natur gab Männern und Frauen dazu jeweils eine Vorrichtung, die sie zu Frauen bzw. Männern hintreibt (sogen. Komplementarität von Mann und Frau), aber nicht von ihnen abhängig macht, weil sie auch autark nutzbar ist (Onanie, Masturbation). Schwule Männer und manche Frauen wissen dieses Normalprogramm zu steigern, indem sie zur Lustgewinnung gleich zwei bis drei Juckreizeinrichtungen aktivieren (vgl. Erotik, Homosexualität, Juckreiz, Mode, Sex, Unbescheidenheit).

Share
Veröffentlicht unter Lästerlexikon, S, S-Z | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar