Schlagwort-Archive: Selbstbetrug

Selbstbetrug

Der S. ist eine noch nicht als Krankheit kanonisierte Form des geistigen Gespaltenseins. Man macht sich wider besseres Wissen vor, etwas sei so, wie man es gern hätte. Viele Menschen brauchen das so nötig wie Essen und Trinken und sind glücklich damit. Andere haben ihre Schwierigkeiten mit dem S., weil sie entweder zu dumm sind, sich zu betrügen, oder nicht dumm genug, sich betrügen zu lassen (vgl.: Dildo, Grundbedürfnisse, Realitätsverlust, Bescheidenheit).

Veröffentlicht unter Lästerlexikon, S, S-Z | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar