Schlagwort-Archive: Privatisierung

Privatisierung

Lieblingsbegriff von Oppositionellen, die den Moloch Staat, d. h. die Staatsquote, zurückschneiden wollen, aber auch von Regierenden, die das Tafelsilber versetzen, um ihre Schuldenmacherei zu tarnen. Dabei wird auf das Interesse des Volkes keine Rücksicht genommen, sonst wäre es unmöglich, die lebenswichtigen Dienste zu privatisieren und damit unsicher zu machen, nämlich Strom- und Wasserversorgung, Flugsicherung, Rechenzentren, Post und Bahn sowie Müllabfuhr. Wenn gerade diese Dienste privatisiert werden, dagegen andere, die besser privat betrieben würden (z.B. Schule, Universität, Autobahn, Arbeitsvermittlung) staatlich bleiben, ist das der Beweis für die totale Unfähigkeit der Politiker (vgl. Beamte, Politiker, Verkehrte Welt).

Share
Veröffentlicht unter J-R, Lästerlexikon, P | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar