Schlagwort-Archive: Onan

Onan

Laut Bibel war O. einer der Bankerte von des Patriarchen Jakob ungehorsamem Sohn Juda. Gemäß uraltem Stammesrecht musste dieser O. seiner Schwägerin Tamar zu einem Nachkommen verhelfen, weil sein älterer Bruder schon vor der Schwängerung seiner Frau gestorben war. Dieser Pflicht entzog O. sich in einer Art, die ihn – wenn auch ein bisschen schief – unsterblich werden ließ. Er ging brav mit Tamar ins Bett, ließ aber seinen Samen unter sich gehen, um sich keine weiteren Konkurrenten um die viel zu knappen Weide- und Wasserplätze zu schaffen. Er stilisierte also den Koitus Interruptus zur Überlebenstechnik hoch. Was ihm allerdings nichts nützte. Denn auch er starb bald darauf – wenn auch nicht daran (vgl. Betrug, Onanie, Raffinesse, Sexbesessenheit).

Share
Veröffentlicht unter J-R, Lästerlexikon, O | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar