Schlagwort-Archive: Normalität

Normalität

Die Leute um mich herum halten es für N., dass sie unselbständige Lohnarbeit für andere leisten, dass sie Brille tragen, als Mann sich den Bart abrasieren und eine Krawatte umbinden, als Frau sich nach der jeweiligen Mode richten, ihren Mann hingebungsvoll bedienen, das Äußere ihres Kopfes für wichtiger halten als das Innere und bei Problemen zum Psychotherapeuten laufen, dessen Berufsbezeichnung sie nicht einmal richtig schreiben können. Das meiste von dem, was der Psychobastler dann als psychische Krankheit identifiziert, ist in Wahrheit pure Dummheit – und das auf beiden Seiten. Denn dabei wird übersehen, dass es bei Menschen anders als bei Schlachtvieh keine Normen gibt, also auch keine N., von der abzuweichen Krankheit bedeutet (vgl. Individualisten, Seelenklempner, Wissenschaft).

Veröffentlicht unter J-R, Lästerlexikon, N | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar