Schlagwort-Archive: Mobbing

Mobbing

Modewort für die uralte Methode, einem Menschen systematisch das Zusammenleben in der Schule oder Familie oder am Arbeitsplatz mit Unfreundlichkeit, allerlei Schikanen und übler Nachrede so lange zu verleiden, bis er sich mit der Rolle des Hackhuhns abfindet oder abhaut. Der Ausdruck M. kommt von Mob=Pöbel, was sich jedoch nicht auf den passiven Teil bezieht, sondern auf den aktiven. M. ist bereits Inhalt vieler Romane, neuerdings aber immer öfter auch Inhalt von Gerichtsakten, weil die Opfer nicht mehr einfach abhauen, sondern vor Gericht gehen und erreichen, dass ihre Peiniger gemaßregelt werden (vgl. Arbeitsrecht, Feedback, Scheidung, Toleranz).

Share
Veröffentlicht unter J-R, Lästerlexikon, M | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar