Schlagwort-Archive: Filmförderung

Filmförderung

Deutschland ist das tollste Filmland. Es fördert aus öffentlichen Händen den neuen deutschen Film mit Kleingeld und prohibitiven Antragsbedingungen, während die deutschen privaten Moneymaker über Abschreibungsfonds Hollywood im großen Maßstab finanzieren, zu Lasten der deutschen Steuereinnahmen und zu Gunsten der amerikanischen Schauspieler, die für ihr Grimassieren und Lispeln Traumgagen kassieren (vgl. Bürokratie, Deppen, Lobby, Schauspieler).

Share
Veröffentlicht unter A-I, F, Lästerlexikon | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar