Schlagwort-Archive: Bumerang

Bumerang

Der B. ist erstens eine in Frühkulturen übliche Jagdwaffe aus einem gebogenen Wurfholz, dessen Besonderheit es ist, dass es in die Hand des Werfers zurückkommt, falls es das Ziel verfehlt hat. Der B. ist zweitens eine Lieblingsfloskel heutiger Journalisten. Wobei man sich darauf verlassen kann, dass sie stets falsch angewandt wird, nämlich im Sinne des Sprichworts: Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. In der hartnäckig falschen Anwendung ist der B. dem Tandem und dem Scherbengericht ähnlich sowie der Flagge, die meist fälschlich als Fahne bezeichnet wird. Die falsche Anwendung ist übrigens auch bei Ausdrücken wie evakuieren oder rasant oder Öl ins Feuer gießen (schon mal probiert?) üblich. Insgesamt also ein recht schillerndes Objekt, dieser B. (vgl. Bildungsnotstand, Brandschatzen, Dummheit, Journaille, Wahrheit, Zünglein).

Share
Veröffentlicht unter A-I, B, Lästerlexikon | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar