Schlagwort-Archive: Bewußtseinshygiene

Bewusstseinshygiene

Zu der für anspruchsvolle Zeitgenossen lebensnotwendigen B. gehört der weitgehende Verzicht auf Zeitungen, Illustrierte und die meisten anderen Zeitschriften, auf Krimis und Horrorstories sowieso. Zudem sollte man es sich zur Gewohnheit machen, das Bewusstsein ebenso wie die Füße hin und wieder zu waschen, d. h. immer mal wieder nach einem guten Buch zu greifen – und es auch zu lesen (vgl. Journaille, Krimiabhängigkeit, Nachdenklichkeit, Zeitung).

Veröffentlicht unter A-I, B, Lästerlexikon | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar