Spaßfrau

Es war schon immer so: Mancher Mann sieht sich erst rundum versorgt, wenn er neben seiner Ehefrau auch eine S. hat. Eine Nutte, Sklavin, Hausangestellte, Untergebene oder Mätresse, mit der er all das machen kann, wozu es ihn unwiderstehlich drängt, was er sich aber mit seiner Ehefrau nicht erlauben kann (vgl. Hedonismus, Hochachtung, Sex).

 

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S, S-Z veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.