Sex

Menschen, die nur bis „sex“ zählen können, sind arm dran. Denn ihr Lustpotential entspricht dem der Tiere, denen die über das Geschlechtliche hinausgehende Lust an Kunst und Erkenntnis, an Helfen und heiligmäßigem Leben, an Ruhm und Reichtum, Macht und Prominenz für immer versagt bleibt, weil diese Lüste über das Bewusstsein und nicht einfach über den Juckreiz erzeugt werden (vgl. Lustgewinn, Mensch, Mode, Quickie, Reiz, Sapiosexuell, Spaßfrau, Speck).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S, S-Z abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.