Schriftsteller, freier

Ein S. ist ein freier S. erst, wenn er sich erlauben kann, Bücher zu schreiben, die ohne Rücksicht auf die Vorlieben seiner Leserschaft und die Geldgier seines Verlegers literarische Kunstwerke sind (vgl. Bestseller, Bestsellerautor, Laufenberg).

Dieser Beitrag wurde unter Lästerlexikon, S, S-Z veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.