Political Correctness

Unter P.C. versteht man, dass alles nur so ausgedrückt werden darf, wie es sich gehört, d. h. wie die das jeweilige Thema beherrschende Gesellschaftsgruppe es hören will. So werden Begriffe wie Ausländer, Neger und Zigeuner verboten. Da ist Vorsicht geboten. Denn wer sich vorschreiben lässt, was er nicht sagen darf, bekommt bald auch vorgeschrieben, was er zu denken und zu sagen hat (vgl. Gedankenfreiheit, Meinungsfreiheit).

Dieser Beitrag wurde unter J-R, Lästerlexikon, P abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.