Penis

Die wissenschaftlich neutrale Bezeichnung für die von Mutter Natur dem männlichen Körper angehängte Kurz-Geißel, von der nicht klar ist, wer damit malträtiert werden soll,  der Mann selbst oder Frauen (vgl. Penisneid, Vergewaltigung, Zeugungsfähigkeit).

 

Dieser Beitrag wurde unter J-R, Lästerlexikon, P veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.