Meinungsäußerung

Die in modernen Staaten immer wieder lauthals propagierte Freiheit der M. meint gemäß einer nicht schriftlich fixierten globalen Übereinkunft der Regierenden, die öffentliche Diskussion müsse frei bleiben von M.en, die stören (vgl. Journaille, Meinungsfreiheit, Wahrheit).

 

Dieser Beitrag wurde unter J-R, Lästerlexikon, M veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.