← Zurück zur Bibliothek

Das dritte Schwert

Das dritte Schwert

von Walter Laufenberg und anderen

Auf der Website von Amazon können Sie weitere Details nachlesen.

ISBN

978-3-7466-2403-7

Kategorie

Historischer Roman

Umfang

406 Seiten

Verlag

Aufbau Taschenbuch Verlag

Zusatz

ein Gemeinschaftsroman von Zwölf Autorinnen und Autoren der Schriftstellergruppe Quo Vadis nach der Idee und Zeitvorgabe von Walter Laufenberg

Preis

€ 8.95

Review

Einer der zwölf Autoren

Einer der zwölf Autoren dieses Gemeinschaftsromans im Jahre 2007 mit römischem Legionärshelm im Limes-Museum Weißenburg,
fotografiert von Guntram Erbe, Hilpoltstein

Der Aufbau-Verlag schreibt im Klappentext: Während eine tödliche Seuche das Leben der Menschen am Fuße des Limes bedroht, ist der Kampf zwischen Römern und Germanen nicht mehr aufzuhalten. Die Familie eines legendären Heilers gerät zwischen die Fronten: Sohn Decius, selbst begabter Medicus, muss alles riskieren, um seinen Bruder, einen Meister der Waffenschmiedekunst, zu retten – und Liebe und Erlösung zu finden.

“Die Antike einmal erfrischend anders.” Rebecca Gablé


Hörbuch: Das dritte Schwert, Kurt Uhlen, Malachy Hyde (Hrsg.)

24,90 €

Preis inkl. MwSt.
Die Versandkosten sind abhängig
von Bestellwert und Versandart.
Kostenlose Lieferung
siehe Details

Kurt Uhlen, Malachy Hyde (Hrsg.)

Das dritte Schwert

Gattung / Art: Lesung
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Sprache: Deutsch
Verlag: RADIOROPA Hörbuch*
Artikelnummer: 725-2451
ISBN: 9783836803113
gelesen von: Sabine Swoboda
Gewicht: 276 g
Inhalt
Anzahl der Audio-CDs 10 Audio-CDs
Anzahl der Bonus MP3-CDs 1 Bonus-MP3-CD
Spielzeit Laufzeit 12:09 Std
Zu diesem Hörbuch
Der Anfang vom Niedergang des römischen Imperiums: Im Frühjahr 168 n. Chr. fallen germanische Stämme immer häufiger in die römischen Provinzen ein und fordern Land und Freiheit. Der römische Kaiser Marcus Aurelius will wieder für Frieden am Limes sorgen und bedarf dazu der Unterstützung des Waffenschmieds Manius Claudus, eines Meisters seiner Kunst. Doch der Plan wird verraten, und Manius und sein Bruder Decius – ein Medicus, der die Heilkunst aufgab, um Rache für den getöteten Vater zu nehmen – geraten zwischen die Fronten. Ihre Familie fällt einer Intrige zum Opfer und wird des Hochverrats angeklagt.
Welche Rolle spielt dabei Decius‘ Geliebte, die Germanin Salgard? Als sich von Osten eine tödliche
Seuche nähert, die das Leben Tausender bedroht, spitzt sich die Lage zu: Die Brüder müssen entscheiden, zu wem sie stehen und auf welcher Seite des Limes sie leben wollen – der Kampf Römer gegen Germane, Wolf gegen Bär, ist nicht länger aufzuhalten.
* Copyright für dieses Hörbuch: RADIOROPA Hörbuch – eine Division der TechniSat Digital GmbH, TechniPark, 54550 Daun; Copyright Buchvorlage: .© Aufbau Verlagsgruppe GmbH, Berlin 2008