Kreativ

Wer k. tätig ist, bekommt zwangsläufig einen Haltungsschaden. Weil die Bewunderung, die man ihm auf die eine Schulter lädt, viel weniger Gewicht hat als all die Missgunst und Falschdeutung, der Neid und Ärger mit der Neuerung auf der anderen Schulter. Gegen diesen Haltungsschaden hilft nur, sich als tägliche Streckübung intensiv klarzumachen: Ich bin der Größte (vgl. Ich, Künstler).

Dieser Beitrag wurde unter J-R, K, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.