Interesse

Generalschablone für Anteilnahme, Neugier, Sensationslust, Gier, Weltoffenheit, Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und Vieles mehr. Wird im zwischenmenschlichen Kontakt oft vergebens ersehnt, mindestens genauso oft aber auch als lästig abgelehnt. Bietet dem Interessierten einen ungewöhnlichen Zugang zu Informationen und gleichzeitig eine gute Tarnung seines Ich-Bedürnisses (vgl. Belästigung, Datenschutz, Dauer, Ich).

Dieser Beitrag wurde unter A-I, I, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.