Influencer

Als I. (= Beeinflusser) bezeichnet man Personen, die sich wegen ihrer Bekanntheit – egal woher – und durch die Penetranz ihres Auftretens in den sozialen Netzwerken – vor allem bei Facebook, YouTube, Instagram – als Schaufensterpuppen für Werbung und Marketing beliebiger Interessenten eignen. Dazu müssen sie so viel Vertrauenswürdigkeit, soziale Autorität, Hingabe, Glaubwürdigkeit und konsistentes Verhalten zeigen oder zumindest vortäuschen, dass ihnen Millionen Follower und Liker blindlings folgen. Wobei nicht stört, dass die riesige Anhängerschaft auch gekauft sein kann oder durch diverse andere Tricks zustande kam. Denn die absolut verlässliche Basis dieser Form der Massen-Beeinflussung ist: Das Volk ist dumm wie Schifferscheiße (vgl. Hohlkopf, Persönlichkeit, Werbung)

 

Dieser Beitrag wurde unter A-I, I, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.