Hohlkopf

Illustration: Tanja Ehnle, Mannheim

Illustration: Tanja Ehnle, Mannheim

Als H. bezeichnet man fälschlicherweise einen Menschen, der dumm und uninteressiert ist. Dabei hat dieser Mensch genausoviel Gehirnmasse im Kopf wie der Durchschnittsmensch. Nur dass er sie nicht nutzt, sie als bloßes Füllsel mit sich herumschleppt (vgl. Computer, Gehirn, Litotes, Stroh).

Share
Dieser Beitrag wurde unter A-I, H, Lästerlexikon abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.