Gewandfibel

Jahrtausendelang war die G. das wichtigste Accessoire der Kleidung, unverzichtbar zum Zusammenhalten der einzelnen Teile und zugleich die ideale Gelegenheit, durch kunstvolle Verzierung Rang und Reichtum zu zeigen. Sie wurde erstaunlicherweise nicht von der baugleichen Sicherheitsnadel abgelöst, sondern von Knopf und Knopfloch sowie Reißverschluss. Ein tröstlicher Hinweis darauf, dass selbst das absolut unverzichtbar Scheinende eines schönen Tages durch was ganz anderes ersetzt wird (vgl. Atomenergie, Auto, Religion).

Dieser Beitrag wurde unter A-I, G, Lästerlexikon abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.