Demokratieschwund

Nicht nur die Wahl Trumps zum US-Präsidenten und das Brexit-Debakel zeigen: Es reicht nicht mehr, demokratische Institutionen wie Parlament und Wahlrecht zu garantieren, weil man das Wahlvolk nicht schützen kann vor absichtlicher Irreführung durch Falschmeldungen, die von der Journaille und den sozialen Medien nur zu gern aufgegriffen und weiter verbreitet werden (vgl. Demokratie, Journaille, Wahrheit). 

 

Dieser Beitrag wurde unter A-I, D, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.