Computer

Der C. wurde anfangs als Elektronengehirn bezeichnet, obwohl er nicht einmal bis zwei zählen kann, nur 0 und 1 kennt. Seine jahrzehntelange Höherentwicklung hat daran sowenig geändert wie an dem himmelweiten Abstand zu unserem Gehirn. Was uns erst richtig ermessen lässt, was in uns steckt, obwohl es – genau wie die meisten Computer – nur zu einem kleinen Teil seiner Kapazität genutzt wird (vgl. Digital, Gehirn, Hohlkopf).

Dieser Beitrag wurde unter A-I, C, Lästerlexikon abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.