Bionik

Ein noch junger Wissenschaftszweig, der in der Natur gefundene geniale Problemlösungen in die Welt der Technik überträgt. Eine solche Problemlösung ist beispielsweise die bei allen Lebewesen gleichzeitige Entwicklung von Maul und Arsch, die uns zur selbstverständlichen Zusammenschau von Versorgung und Entsorgung brachte. Die Leute, die diesen Zusammenhang bei der Entwicklung der Atomkraft unterschlagen haben, weil die Atomtechnik sich sonst als zu teuer erwiesen hätte, waren Ärsche, die das Maul zu voll nahmen (vgl. Atomenergie, Milchmädchenrechnung).

Dieser Beitrag wurde unter A-I, B, Lästerlexikon abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.