Attraktiv

Ihn oder sie für besonders a. zu halten, führt bei ihr oder ihm zur Ehe. Die Monogamie macht es jedoch für Mann und Frau scheinbar überflüssig, auf Dauer a. zu bleiben. Deshalb ist es verständlich, dass so viele Ehen zur unattraktiven Show werden und dass die Monogamie im Showgeschäft, wo es für Mann und Frau unverzichtbar ist, sich a. zu halten, ganz abgeschafft scheint (vgl. Einehe, Monogam).

Dieser Beitrag wurde unter A, A-I, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.