Ablenkung

Wir lassen uns von Krimis und Fußball und dem Pöstchenschacher der Parteien so total ablenken, dass wir überhaupt nicht bemerken, wohin unsere westlichen Gesellschaften abdriften. Dabei werden klammheimlich und immer schneller unsere Wertvorstellungen, die auf einer nur noch halbherzig ernst genommenen Religion basieren, die kaum noch stört, von einer Nachfolgereligion abgelöst, die keine Halbherzigkeit duldet (vgl. Abendland, Fundamentalismus, Morgenland).

Dieser Beitrag wurde unter A, A-I, Lästerlexikon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.